Interkulturelle Seminare für Deutsche Mitarbeiter

Interkulturelle Seminare für Deutsche Mitarbeiter

Sie haben Erfahrung mit internationalen Geschäftspartnern, verstehen in Verhandlungen und in der allgemeinen Kommunikation aber oft die Zwischentöne nicht. Dieses Seminar wird Sie für diese Zwischentöne sensibilisieren.

Inhalt des Interkulturellen Trainings

  • Geschäftskultur und Hierarchiestrukturen in Osteuropa (Russland, Ukraine, Aserbaidschan, Armenien, Georgien, Usbekistan, Kasachstan, Serbien und Tschechien)
  • Kulturmodelle nach Hofstede und Trompenaars
  • Gruppenprozesse
  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation nach Schulz von Thun
  • Interkulturelle Konfliktbearbeitung nach ATCC (Gestalttheorie, Transaktionsanalyse, systemischer Ansatz, u.a.)

Ziele des Interkulturellen Trainings

  • Teilnehmer lernen das Wirtschaftssystem des anderen Landes kennen
  • Teilnehmer sensibilisieren sich für interkulturelle Unterschiede und nehmen Unterschiede wahr
  • Teilnehmer erkennen interkulturelle Konflikte und gehen konstruktiv mit Konflikten um
  • Teilnehmer verbessern ihre Kommunikation im interkulturellen Kontext

Methoden: interaktive Übungen, Rollenspiele (Psychodrama) und Moderationstechniken.

Durchführung auch in englischer, französischer und russischer Sprache möglich.

Der Tagessatz für die Trainerin liegt bei 1190.-  Euro zuzüglich MwSt.

Kontakt